Sprecher-Webseite oder Profil?

Posted by Lisa Müller on 15.03.2019 15:24:15
Lisa Müller

1_ot2ivxLtTezolcyeldXgjA

In Deutschland hat sich durchgesetzt, dass Sprecher und Sprecherinnen eigene Webseiten erstellen, mit ihrem Namen als Domain. Als Referenz mag das nicht schlecht sein, aber die meisten Produzenten und Castingleiter*innen suchen nicht im Internet wahllos nach Talenten. 

Dank dem Internet ist es für Sprecher und Sprecherinnen heute einfach ihre Hörproben und Referenzen effizient und ästhetisch zu präsentieren. Außerdem können Webseiten technisch herausfordernd, zu langsam und teuer im Unterhalt sein. Und der Aufbau ist nicht immer für die Anforderungen der Sprecher*innen an die übersichtliche Präsentation von Hörproben und Referenzen angepasst. Eine weitere Option sind Castingseiten. Hier kann es jedoch sein, dass Sprecher*innen Gebühren ähnlich wie in einer Agentur bezahlen.

 

Voxing Pro ist eine Alternative dazu: Euer Voxing Pro-Profil ist eure neue Webseite!

Trick : Mit einer Weiterleitung eurer Domäne www.vornamenachname.de auf euer Voxing Pro-Profil www.voxingpro.com/prenom-nom könnt ihr direkt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

So profitiert ihr von einer Seite, stets auf dem neuesten Stand der Technik, an die Bedürfnisse der Produzenten und künstlerischen Leiter angepasst und perfekt referenziert. Ohne besondere technische Kenntnisse erlaubt ein Voxing Pro Profil ein einfaches Hochladen von Audio- und Videodateien, damit die Seite stets aktuell ist.

Ein weiterer Vorteil: Das Profil ist gleichzeitig mit unserem Casting-Tool für Produzenten und Castingleiter verbunden!

Neben der kostenfreien Variante, die die Erstellung einer Webseite ermöglicht, bietet Voxing Pro Abonnements, die Sprecher*innen unterstützen öfter gecastet zu werden. Mehr dazu findet Ihr hier.

 

Topics: Casting, Produzenten, Sprecher*innen, Ratgeber, Webseite

Voiceover Branchen-Blog

Es ist kein Geheimnis, dass die Voice Over Branche wächst und sich mit Lichtgeschwindigkeit entwickelt. So schnell, dass es nicht immer einfach ist, über die neuesten Trends und Branchenveränderungen informiert zu bleiben.

Projekte beginnen sich zu stapeln und es kann eine echte Herausforderung sein, zwischen Castings, Buchungen und Aufzeichnungen organisiert zu bleiben.

Oder... im Gegenteil, Sie könnten Schwierigkeiten haben, Projekte zu finden, die mit Ihrer beruflichen Erfahrung und Ihren Zielen übereinstimmen.

Beratung, Interviews, Artikel zu Branchentrends... Unser inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf:

  • Synchronsprechern
  • Produzenten, Regisseuren, künstlerischen Leitern, Casting Direktoren...
  • Sprachtalentagenten
  • Castingagenturen

Seien Sie dabei! Melden Sie sich unten an, um relevante Branchennachrichten aus unserem Blog zu erhalten.

Letzte Beiträge